{ Refashion } Vom Kleid zum Blusenshirt

Inari Tee weiß mit Stickerei refashion upcycling

Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach aus einem ausgemusterten Kleid ein Blusenshirt nähen kannst. Vorher Bei meiner Kleiderschrank-Ausmistaktion musste ich leider dieses schöne Kleidchen aussortieren: Es hat mir einfach nicht mehr gepasst :( Zum Weggeben fand ich es aber viel zu schade. Also habe ich nach einem einfachen Schnittmuster für ein Blusenshirt gesucht und mein Kleid vorsichtig auseinandergenommen. Beim Schnittmuster habe ich mich für das Inari Tee Dress.. Read More

Make it so! Comic Con im Star Trek Kleid – Eine Hommage an Captain Jean-Luc Picard

Star_Trek_Cosplay_TNG_Captain_Picard_Kleid

{unbezahlte Werbung} Ja, ich bin ein Trekkie! Und als ich erfuhr, dass eine Schauspielerin meiner Lieblingsserie „Star Trek: The Next Generation“ zur Comic Con Germany in Stuttgart kommen würde, war klar: Ich brauche ein Star Trek Cosplay! Wieso meine Uniform nicht bis ins Letzte authentisch ist, erfahrt ihr in diesem Blogpost. Außerdem verrate ich euch noch, welches Utensil ihr auf gar keinen Fall vergessen dürft, wenn ihr auswärts Fotos von.. Read More

{ Cosplay } Als Mangafiguren auf der Comic Con Germany in Stuttgart

Cosplay_Dr_Slump_Arale_Norimaki_nähen

Letztes Wochenende war es wieder soweit: Comic Con Germany in Stuttgart! Im Vorfeld wurde im Hause Fraubanane natürlich wieder fleißig genäht. Heute möchte ich euch unser Outfit für den ersten Conventiontag zeigen. Die Comic Con Germany Zum dritten Mal hat die Comic Con Germany in Stuttgart stattgefunden. Und Herrbanane und ich waren natürlich wieder dabei! Bevor die Comic Con nach Stuttgart kam, haben wir uns immer die tollen Videos von.. Read More

#naehdirwas Ice Cream Lovers – Eis-Rock im Stil der 50er

#naehdirwas Ice Cream Lovers Eis Rock Clemence Tilly

Heute zeige ich euch das Ergebnis meiner zweiten Runde #naehdirwas, der monatlichen Mitnähchallenge von Jenni, Katha und Lisa. Das Thema diesen Monat ist „Ice Cream Lovers“. In meinem Beitrag zum Zwischenstand habe ich euch schon von meinem Stoffkaufdrama erzählt. Das Stückchen Stoff, dass ich nach langer Sucherei bekommen habe, hat ganz genau für diesen sommerlichen Rock gereicht. Ich hatte einen knappen Meter vom tollen Eisstoff und habe tatsächlich kein Fitzelchen übrig… Read More

{#machdeinding2018} Rucksack mit Hindernissen

Initiative Handarbeit #machdeinding2018 Rucksack

Heute kann ich euch endlich meinen Beitrag für den Nähwettbewerb „Mach dein Ding“ von der Initiative Handarbeit zeigen. Außerdem erzähle ich euch, warum ich mit dem halb fertigen Rucksack und einem Koffer voller Material in den Urlaub gefahren bin… Die diesjährige Aufgabe des Nähwettbewerbs ist, einen Rucksack ganz nach den eigenen Wünschen zu nähen. Den Basisschnitt hat Anke Müller von cherrypicking extra für den Wettbewerb entworfen. Ich habe mir für.. Read More

Die neue Hudson Pants

HudsonPantsWeinrotEthnoMuster

Letztes Jahr im November habe ich euch ja das wohl am meisten getragene Sommer-Kleidungsstück aus meinem Kleiderschrank gezeigt: meine geliebte Hudson Pants nach dem Schnitt von True Bias. Damit ich nicht den ganzen nächsten Sommer in der gleichen Hose wohne, habe ich mir eine zweite genäht. Auch dieses Mal habe ich die Hose eine Nummer größer zugeschnitten und die entstandene Mehrweite vorne am Bund in Falten gelegt.    Dieses Mal habe.. Read More

Erster Bloggeburtstag und Freebook „Ideensammler“

FreebookIdeensammlerNotizheftOrganizerFraubananeBloggeburtstag

WOW! Ein Jahr ist es schon her, dass ich meinen ersten Blogpost veröffentlicht habe. Damals zeigte ich euch eine Pinselrolle aus selbst bemaltem Stoff, die ich für meine Mutti zum Geburtstag genäht hatte. Stunden hat es damals gedauert, bis ich endlich mit den Fotos zufrieden war und noch viel länger, um einen kurzen Text dazu zu schreiben. In meinem zweiten Post nahm ich euch mit in mein Atelier um euch.. Read More

#naehdirwas Zwischenstand – Ice Cream Lovers

#nähdirwas Ice cream lovers Zwischenstand

Meine zweite Runde bei #naehdirwas, der monatlichen Mitnähchallenge von Jenni, Katha und Lisa! Wer mitmacht bekommt alle zwei Monate per E-Mail das Thema verraten, um das es in der neuen Runde geht. Zwei Monate später gilt es, sein genähtes Teil zu präsentieren. Zwischendrin gibt’s einen Zwischenstand. Das Thema dieser Runde ist „Ice Cream Lovers“. Die Aufgabe ist, etwas in Pastellfarben oder aus Stoffen mit Eis-Muster zu nähen. Beim Lesen der E-Mail mit dem.. Read More

Alles Fassade

Donna Bluse La Maison Victor Prag Fassaden Fotografie

Letzte Woche hatte ich euch bunte Fassaden versprochen. Und die gibt es heute hier zu sehen. Denn ich habe noch ein paar Fotos aus Prag auf Lager. Etwas Genähtes gibt es natürlich auch zu sehen: eine Donna Bluse aus der La Maison Victor. Die üblichen Sehenswürdigkeiten von Prag sind natürlich sehr schön. Überhaupt ist Prag eine sehr schöne und entspannte Stadt und für einen Städte-Trip unbedingt zu empfehlen. Das weiß.. Read More

{ Projekt Kleiderschrank } Wie steht’s mit dem shoppingfreien Jahr? Und eine Beichte.

Legera Shirt Ethno Jacquard Neon

Puhh, ganz schön viel Zeit ist schon vergangen seit meinem Artikel über mein shoppingfreies Jahr. Etwas mehr als 4 Monate ist 2018 nun alt und ich komme ganz gut voran mit meinem Projekt Kleiderschrank. Trotzdem muss ich etwas beichten. Aber dazu später mehr. Außerdem zeige ich euch mein neues Shirt. Aber erst einmal möchte ich gerne Lisas Monatsfrage beantworten: Worauf bin ich stolz? Lisa ist aus gegebenem Anlass in ihrem.. Read More

Luftiges Shirt und ein Frühlingstag in Prag

Ich habe ja schon das eine oder andere Mal ( hier, hier und hier ) erwähnt, dass das Oversize-Shirt Legera von Elsterglück eines meiner liebsten Schnitte ist. Heute zeige ich euch eine superluftige Version aus Viskosejersey. Den Stoff hatte ich mal bei Stoff & Stil gekauft, leider gibt es den aber nicht mehr. Er ist ganz dünn und dadurch auch an heißen Tagen toll zu tragen.   Bei unserem letzten.. Read More

Notizheft-Cover mit Mäppchen und Reißverschluss

Skizzenheft Cover mit Mäppchen und Reißverschluss Organizer Shibori Mandala Kupfer

Nachdem ich meiner Mutter letztes Jahr eine selbst bemalte und genähte Pinselrolle zum Geburtstag geschenkt hatte, fehlte ihr nun noch ein schönes Skizzenheft. Sie töpfert und malt nämlich sehr gerne und hat in jeder Lebenslage und um jede Tageszeit neue Ideen ( wir Nähbienen kennen das ja… ). Dafür hatte sie bisher ein Notizbüchlein mit umlaufendem Reißverschluss. Die Sache mit dem Reißverschluss fand sie toll. Dass das Büchlein karierte Seiten.. Read More