{ Anzeige }

Ich habe einen großen Stapel an Resten von meinen selbst bemalten Stoffen übrig. Es fällt mir schon bei gekauften Stoffen ziemlich schwer, nicht jedes Fitzelchen aufzubewahren, denn man weiß ja nie, wofür man das noch brauchen könnte, ne? Vielleicht muss man ja doch irgendwann mal eine Barbie Handtasche nähen…

DIY Schlüsselbänder aus Stoff selbstbemalt Graffiti StreetartBei den selbst bemalten Stoffen von diversen Utensilien-Täschchen ( z.B. hier ), Stiftemäppchen ( guck mal hier oder hier ), Handtaschen ( hier und hier ) oder Geldbeuteln ( klick ), fällt es mir natürlich um so schwerer.

DIY Schlüsselbänder aus Stoff selbstbemalt Graffiti Streetart

Deshalb habe ich mir Rohlinge für Schlüsselbänder besorgt und einen ganzen Schwung dieser praktischen Schlüsselanhänger hergestellt. Dafür habe ich verschieden lange Streifen geschnitten, die in der Breite den Rohlingen entsprechen ( 3 cm ), diese links auf links auf Kunstlederstreifen in der gleichen Größe geklebt und die Streifen auf beiden Seiten abgesteppt. Die Schnittkanten habe ich dann noch mit Acrylfarbe bemalt, damit es schöner aussieht.

DIY Schlüsselbänder aus Stoff selbstbemalt Graffiti Streetart

Die Schlüsselbänder werden in den nächsten Tagen in meinen Dawanda-Shop wandern 🙂 Da ich die Stoffe selbst bemale, besteht auch die Möglichkeit, sie zu individualisieren, indem ich z.B. auf Wunsch einen Namen ergänze.

DIY Schlüsselbänder aus Stoff selbstbemalt Graffiti Streetart

Verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmade on Tuesday

Die tollen Schlüsselbänder gibt es in meinem Dawanda-Shop zu kaufen