Vor einiger Zeit sagte mein Vater zu mir: „Ich könnte mal ein Schlampermäppchen gebrauchen. Übrigens, ich habe bald Geburtstag…“ Das nenne ich mal einen klassischen Wink mit dem Zaunpfahl 🙂 Natürlich muss man so einen Wunsch dann auch erfüllen 😉

Als Motiv wollte ich gerne einen Künstler, wusste aber erst nicht welchen. Also habe ich die Suche andersherum gestartet und erst nach einem passenden Zitat gesucht.

Da ich mit meinem Vater schon oft darüber philosophiert habe, was Kunst überhaupt ist, habe ich diese Frage als Thema ausgewählt. Das Zitat von Pablo Picasso fand ich sehr treffend.

Den Aussenstoff habe ich wie immer mit Acrylfarben und Graffiti-Dosen bemalt. Da ich kein passendes Schnittmuster zur Hand hatte, ist der Schnitt freestyle. Zum Glück ist es gerade lang genug geworden, dass auch Stifte reinpassen 😀

Verlinkt bei Taschen-Sew-Along 2017, Creadienstag, DienstagsDinge, Handmade on Tuesday, TT – Taschen und Täschchen