Heute muss ich euch unbedingt eine Sweat-Jacke zeigen, die ich letzten Winter für Herrnbanane genäht habe. Die letzten Wochen war es natürlich viel zu warm, um Fotos von dem guten Stück zu machen, aber so langsam kann man die wärmeren Klamotten ja (leider) wieder aus dem Schrank holen.

Als ich den tollen Star Wars Jersey gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich meinem Mann daraus etwas nähen möchte, da er ein riesengroßer Star Wars Fan ist.

Da das Muster für ein Herren-T-Shirt aber doch etwas wild ist, habe ich mich dazu entschlossen, den Stoff als Innenfutter für eine Sweat-Jacke zu verwenden.

Genäht habe ich den Hoodie „Mister Comet“ von Mialuna.

Anstatt der Kapuze habe ich mich für einen Kragen aus Bündchenstoff entschieden. Außerdem habe ich den Hoodie als Jacke mit einem Reißverschluss genäht, da Herrbanane selten friert und lieber Jacken zum Überwerfen als Pullover trägt.

Natürlich durfte auch ein Aufnäher mit dem Emblem der Rebellen-Allianz nicht fehlen 🙂

Das Schnittmuster habe ich übrigens schon zum zweiten Mal genäht, da der erste Versuch (auch eine Jacke) super geklappt hat und im letzten Winter im Dauer-Gebrauch war 🙂

Schnittmuster: Hoodie Mister Comet – Mialuna

Sweat und Bündchen: Stoff & Stil

Star Wars Stoff: Ich weiß leider nicht mehr mehr, wo ich ihn gekauft habe.

Verlinkt bei Creadienstag, DienstagsDinge, HoT