Ich habe mal wieder die Bluse „Donna“ aus der Maison Victor genäht. Das Schnittmuster besteht aus recht wenig Teilen, Vorderteil, Rückenteil, Beleg und Ärmelaufschläge. Dadurch ist sie recht schnell zugeschnitten und genäht. Perfekt wenn man noch schnell ein sommerliches Oberteil braucht.

Bei dieser Version habe ich allerdings die Ärmelaufschläge weg gelassen, weil es schnell gehen sollte. Stattdessen habe ich dei Armausschnitten einfach mit Schrägband versäubert.

Der Ausschnitt wird mit einem Beleg versäubert, der mit der Knopflochleiste des Vorderteils verbunden werden muss. Das fand ich ehrlich gesagt etwas kniffelig. Irgendwas muss ich falsch gemacht haben, denn ich hatte das Gefühl, dass der Beleg von der Länge her nicht richtig passt. Der Ausschnitt der fertigen Bluse steht auch etwas ab. Beim nächsten Mal werde ich eine Größe kleiner nähen, vielleicht sitzt das dann etwas besser.

Ich habe die Bluse aus weißem Viskosestoff genäht, da ich noch blaue Textilfarbe da hatte und meine Bluse gerne batiken wollte. Wenn ihr ein Kleidungsstück nach dem Nähen mit Textilfarbe einfärben wollt, müsst ihr darauf achten, mit Baumwollgarn zu nähen, da Polyester sich nicht gut färben lässt und die Nähte dann weiß bleiben. Auch bei dem Schrägband, das ich für die Armausschnitte verwendet habe, habe ich deshalb darauf geachtet, dass es aus Baumwolle ist.

Der Stoff fällt sehr schön und ist bei heißem Wetter sehr angenehm auf der Haut. Bei den Knöpfen war ich mir etwas unschlüssig. Erst hatte ich mir zitronengelbe ausgesucht. Da Batik-Muster für mich aber irgendwie immer etwas mit Strand und Natur zu tun haben, habe ich mich dann doch für kleine Holzknöpfe entschieden.

Mir gefällt der Schnitt richtig gut. Er ist schnell genäht und die Bluse lässt sich sowohl lässig mit Jeans als auch schick mit einem Rock tragen. Außerdem ist er aufgrund seiner Schnörkellosigkeit gut geeignet für Stoffe, auf denen mustertechnisch sowieso schon viel los ist.

Als Herrbanane und ich zum Shooting los wollten, lag die Bluse zufällig neben meiner senffarbenen Strickjacke. Die Farbkombi gefiel mir so gut, dass die Strickjacke es auch gleich auf die Fotos geschafft hat 🙂 So langsam wird es wieder kühler und mit Bluse und Strickjacke als Kombi habe ich gleich ein schönes Herbst-Outfit.

Schnitt: Bluse „Donna“ – La Maison Victor Mai-Juni 2016

Stoff: Gewebte Viskose, Stoff & Stil

Textilfarbe: Simplicol Textilfarbe expert Marine-Blau

Verlinkt bei Creadienstag, DienstagsDinge, HoT